GIEMA – Maschinenpflege

 

1) TRENNFIX

EIGENSCHAFTEN
TRENNFIX schützt Baugeräte und Baumaschinen vor dem Anhaften von Mörtel
und löst während der täglichen Schutz- und Pflegebehandlung schon vorhandene
Mörtelablagerungen Schicht für Schicht ab – je nach Stärke der Mörtelanhaftung
im Zeitraum von Tagen bzw. Wochen.

WIRKUNG
TRENNFIX bildet eine Schutzschicht auf Baumaschinen und Verarbeitungsgeräten.
Während es vor dem Anhaften von Mörtel schützt, dringt TRENNFIX in
schon vorhandene Mörtelablagerungen ein und löst diese ab. Die Behandlung
muß durch Aufsprühen so oft wiederholt werden, bis der Mörtel „gesättigt“ ist.
Die Mörtelablagerungen werden dann in sich „bröselig“ bzw. aufgeweicht und
sind dann einfach mit Hochdruckwasserstrahl bzw. Spachtel zu entfernen.
Zugleich werden bei dem Auftragen von TRENNFIX bewegliche Teile geschmiert.
Das Anhaften von Mörtel, Putz auf Metall und lackierten Flächen wird
verhindert. Die Geräte werden temporär vor Rost geschützt. Nach Auftragung
von TRENNFIX ist der Schutzfilm in wenigen Minuten wirksam und weitgehend
wasserfest.

VERARBEITUNG
Nach dem Abspritzen von Mörtelresten wird TRENNFIX mit dem Sprühgerät
sofort nach der Reinigung auf den noch nassen Untergrund gründlich deckend,
dünn und gleichmäßig auftragen. Der Schutz hält mindestens für die Dauer eines
Arbeitstages an. Nach Beendigung der Arbeit können die auf dem TRENNFIX
Schutzfilm vorhandenen Ablagerungen von Mörtel leicht mit einem Hochdruckwaschgerät
entfernt werden. Bei geringerer Beanspruchung kann der
Schutzfilm tagelang wirksam sein. Bei Mörtelfahrzeugen empfiehlt es sich immer
nur den Teil des Fahrzeugs einzusprühen, der mit Mörtel in Berührung
kommt.

LAGERUNG
Fest verschlossen, 30 Monate.
Trocken: Es muß dringend darauf geachtet werden, dass kein Wasser in das
Produkt gelangt, da schon geringe Mengen zur Verdickung führen und das Produkt
möglicherweise nicht mehr versprüht werden kann.
Geöffnete Gebinde sind sofort nach Gebrauch dicht zu verschließen.


2) SURCOAT

SurCoat – Das Imprägniermittel – der ultimative Wetterschutz für Putze, Mauerwerk und Betonfassaden

Details folgen in Kürze

 

zurück zur vorherigen Seite